Achternbusch, Herbert


Achternbusch, Herbert
(1938- )
   Playwright. Achternbusch was perhaps the most idiosyncratic regional talent working in the German theater during the 1990s, staging his own plays and sometimes acting in them. He had little training in any of the disciplines he pursued (which included painting, fiction, poetry, and filmmaking), and the result was an anarchic mix of the autobiographical with the surreal. He nevertheless was invited to stage his plays at both the Bavarian State Theater and the Kammerspiele in Munich — and in 1986 his Gust was invited to the Berliner Theatertreffen. His plays, like his films, were subjective and anecdotal to the point of incom-prehensibility—though at times they were oddly funny.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Achternbusch — Herbert Achternbusch (* 23. November 1938 in München; geboren als Herbert Schild) ist ein deutscher Schriftsteller, Filmregisseur und Maler. Er lebt abwechselnd in Buchendorf bei München und im Waldviertel. Achternbusch ist besonders für seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Achternbusch — (* 23. November 1938 in München; geboren als Herbert Schild) ist ein deutscher Schriftsteller, Filmregisseur und Maler. Er ist besonders für seine avantgardistischen Filme bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Kindheit und Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Achternbusch — est un écrivain, peintre et cinéaste allemand né le 23 novembre 1938 à Munich[1]. Ses films, tantôt anarchistes, tantôt surréalistes, ne sont pas connus du grand public en Allemagne. L’un de ses films, Das Gespenst (Le Fantôme), a… …   Wikipédia en Français

  • Herbert Achternbusch — (born November 23 1938) is a German writer, painter and filmmaker. His anarchist surrealistic films are not known to a wide audience in Germany, although one of them, Das Gespenst (The Ghost) , caused a scandal in 1983 because of itsalleged… …   Wikipedia

  • Herbert — ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Die seltene weibliche Form des Vornamens lautet Herberta. Herkunft und Bedeutung Der Name Herbert, auch Heribert, entstand aus der Zusammensetzung der althochdeutschen Wörter „heri“ für Heer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Achternbusch — Ạchternbusch,   Herbert, Schriftsteller und Filmemacher, * München 23. 11. 1938; studierte an der Kunstakademie in Nürnberg Bildhauerei; schreibt meist von persönlichen Erfahrungen ausgehende, zugleich subjektive und sozialkritische Prosa einige …   Universal-Lexikon

  • Achternbusch — niederdeutscher Wohnstättenname zu mnd. achter »hinter« und mnd. busch »Busch, Gebüsch«: »wohnhaft hinter dem Gebüsch«. Bekannter Namensträger: Herbert Achternbusch, deutscher Schriftsteller (20./21.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Liste deutscher Dramen — Wichtiger Hinweis Beim Eintrag eines verlinkten Theaterstücks muss vorher überprüft werden, ob der Link zum Artikel über das Theaterstück oder zu einem anderen, gleichnamigen Begriff führt. Die Abkürzung „UA“ bedeutet Uraufführung. 0 9 Die 25.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bratananium — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Valentin Fey — Karl Valentin porträtiert von Edgar John 1937 Karl Valentin Sonderbriefmarke 2007 Karl Valentin [ …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.